Schlafberatung für Babys, Kinder und Eltern

Mein Schlafcoaching ist genau das Richtige für dich, wenn dein Baby/Kind Probleme mit dem Einschlafen oder Durchschlafen hat oder dein Baby ein Schreibaby ist.

Möchtest du deinem Baby/Kind helfen, dieses Schlafproblem zu lösen?

Wenn Babys und Kinder schlecht ein oder durchschlafen, raubt das auch den Eltern den benötigten Schlaf. Fehlt der nötige Schlaf, hemmt das die Entwicklung des Kindes und raubt der Familie Kraft und Lebensfreude.

Schlafmangel ist für Babys, Kinder und Erwachsene ein erhebliches Risiko für die körperliche und emotionale Gesundheit. Deshalb ist es für die ganze Familie wichtig, dass Schlafprobleme der Kinder ernst genommen und behandelt werden.

Schlafprobleme gehen in der Regel nicht von alleine weg. Vielmehr besteht das Risiko, dass sie sich verstärken und weitere Probleme nach sich ziehen. Deshalb ist frühzeitige Hilfe für dein Kind wichtig, um die Ursache der Schlafprobleme zu beheben.

Dabei ist es wichtig, dass die Hilfe für besseren Schlaf die Bedürfnisse des Kindes im Blick behält und die Bindung nicht gefährdet wird. Damit dir das gelingt, brauchst du einen individuellen Lösungsansatz, der für dich und dein Baby entwickelt wurde. Mit meinem Schlafberatung bekommst du deine individuelle Hilfe.

Schlafberatung hilft Eltern dabei, das Baby liebevoll und bedürfnisorientiert in seiner Schlafentwicklung zu begleiten und die Ursache der Schlafstörungen zu beheben.

Kinder leiden, wenn sie schlecht ein- oder durchschlafen können. Auch dein Kind möchte schlafen lernen. Dafür braucht es aber einen individuellen Plan und möchte nicht in ein Schema gepresst werden, das seine Bedürfnisse und sein Tempo bei der Entwicklung nicht berücksichtigt. Starre Pläne sind nachweislich ungesund. Das Kind einfach nur schreien lassen, ist keine Lösung, mit der das Baby glücklich einschlafen kann. Deshalb bekommst du mit meiner Schlafberatung einen individuellen, bedürfnisorientierten Lösungsansatz, der genau auf die Bedürfnisse deines Kindes abgestimmt ist. Denn dein Kind hat es verdient, liebevoll behütet wachsen und gedeihen zu dürfen! Ich unterstütze dich dabei, dein Kind sicher und behütet in seinen erholsamen Schlaf zu begleiten.

Liebevoll für dein Baby/Kind

Die Bedürfnisse deines Kindes stehen im Mittelpunkt der Schlafberatung. Es darf sich dabei darauf verlassen, dass ihm fürsorglich geholfen wird.

Individuell gestaltet

Jedes Kind ist einzigartig! Deshalb ist die Schlafberatung individuell auf dein Baby/Kind und die Bedürfnisse der Eltern abgestimmt. Grundlage ist eine individuelle und ausführliche Analyse eurer Lebenssituation.

Ganzheitliche Hilfe

Meine Schlafberatung hilft das Schlafproblem zu lösen, indem die Ursachen für die Schlafprobleme gefunden und behoben werden. Das schenkt der ganzen Familie Kraft und Lebensfreude. Schritt für Schritt wirst du mit deinem Kind zu einem erholsamen Schlafrhythmus finden.

Bekannt aus:

Gemeinsam lösen wir die Probleme:

Schwierigkeiten beim Einschlafen

Wenn dein Kind weint, getragen werden muss, stundenlange Stimulation (wie beispielsweise Wiegen, Hüpfen, Schaukeln oder Fahren) benötigt und trotzdem nicht gut zur Ruhe kommt. Das stresst nicht nur Eltern, sondern auch das Kind. Deshalb ist bindungsorientierte Hilfe durch das Schlafcoaching gut für das Kind, aber auch für die Eltern.

Weinen vor dem Einschlafen

Viele Babys und Kinder müssen den Tag mit Erzählen ausklingen lassen. Wenn dein Kind allerdings lang und untröstlich schreiend den Tag beendet, es nicht in den Schlaf findet, obwohl es müde ist, dann ist bindungsorientiertes Schlafcoaching Entspannungshilfe für dich und dein Baby.

Nächtliches Aufwachen und kann nicht selbstständig wieder einschlafen

Wenn dein Baby nachts häufig aufwacht und dann nicht wieder zur Ruhe kommen kann, ohne dass du ein Aktivitätsprogramm fährst, das dir deinen Schlaf raubt, lohnt es sich frühzeitig zu unterstützen. Denn diese vermeintlichen Beruhigungsaktivitäten nutzen sich rasch ab. Ohne Hilfe wird dein Kind bald intensivere Aktivitäten und/oder länger andauernde Aktivitäten von dir benötigen, um wieder einschlafen zu können.

Kann nicht alleine schlafen

Wenn dein Kind sofort aufwacht, wenn du dich aus dem Bett oder dem Zimmer bewegst, oder das Baby ausschließlich auf dir schlafen kann lohnt sich ein Blick auf das Sicherheitsgefühl deines Kindes. Oft helfen schon kleine Alltagsveränderungen, um dem Kind mehr Sicherheit für die Einschlafsituation zu schenken. Im Schlafcoaching entwickeln wir für dich und dein Baby das Sicherheitsgefühl, das euren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Hat sehr unregelmäßige Schlafzeiten und ist deshalb nur falschen Zeit munter

Wenn es wach ist, ist das Kind unausgeglichen und müde, wenn Schlafenszeit ist, ist es überdreht und übermüdet. Es kann nicht zur Ruhe finden.

Wird abends erst spät müde

Kinder brauchen eine verlässliche Einschlafzeit, um gut in den Schlaf zu finden. Für die meisten ist 20.00 Uhr (+/-) eine gute Zeit dafür. Kommt dein Kind abends so richtig in Fahrt und die Einschlafzeit liegt näher an Mitternacht, als an den Abendstunden, ist das für das Kind anstrengend und ungesund. Nicht nur für die Eltern, sondern auch für das Kind ist es wichtig, dass es gelingt, eine verlässliche Zeit zum Einschlafen zu etablieren..

Fordert nachts Beschäftigung

Es ist normal, dass Erwachsene, wie auch Kinder nachts aufwachen. Wichtig ist, dass es gelingt, rasch wieder einzuschlafen. Nächtlicher Nahrungsbedarf im Säuglings und Kleinkindalter kann in der Regel rasch befriedigt werden. Entwickelt das Kind daraus aber Spielzeiten und braucht Beschäftigung, bevor es wieder schlafen kann, solltest du dir und dem Kind zuliebe eine bindungsorientierte Einschlafunterstützung etablieren.

Mein Schlafcoaching hilft dir dabei:
N
liebevoll und fürsorglich die Schlafprobleme deines Kindes zu beheben
N
einfache Umsetzung in kleinen Schritten
N
rascher Erfolg und mehr Zufriedenheit
N
individuell an die Probleme deines Kindes angepasst
N
praktische Tipps, die der ganzen Familie helfen
N
artgerecht und altersentsprechend - ohne Schreienlassen

Hole dir die Hilfe, die zu Dir und Deinem Kind perfekt passt

Schwangerschaft und Säugling bis 12 Wochen
Hinweis

Schon in der Schwangerschaft hast du einen Einfluss auf das spätere Schlafverhalten des Kindes. Deshalb ist es wichtig, wenn du schon in der Schwangerschaft weißt, wie sich der Schlaf des Babys entwickelt und was du in der Schwangerschaft und in den ersten Lebenswochen tun kannst, um deinem Baby zu besserem Schlaf zu verhelfen. Damit sich Schlafprobleme gar nicht einstellen und du eine ausgeruhte Babyzeit erleben kannst.

  • Persönliches Gespräch per Video-Call (60-90 Minuten) über deine Sorgen und Befürchtungen und deine Möglichkeiten, dem Baby beim Schlafenlernen zu helfen.
  • Du bekommst wertvolle Tipps für die Gestaltung deines Alltags mit dem Baby. Du lernst, wie du die Bedürfnisse des Babys einschätzen kannst, um ihm Halt und Liebe zu geben. Denn nur dann, wenn ein Baby eine gute Bindung und Vertrauen aufgebaut hat, kann es sich entspannt in den Schlaf begeben.
  • Mailberatung bis zur 12. Lebenswoche deines Babys zu Fragen rund um den Babyschlaf.

Zusätzlich bekommst du

  • Ebook zum Nachlesen über die Schlafentwicklung deines Kindes und deine Möglichkeiten, dem Baby zu helfen.
  • Anleitung zu Entspannungsübungen für deine Kraft

Deine Investition in Deine Familie: 180 Euro

Angebot: 147 Euro bis zum 30.05.24

4.-18. Monat
  • Erstgespräch über das Problem und deine Wünsche (15 Minuten)
  • Ganzheitliche und umfassende Analyse des Schlafproblems und der familiären Situation
  • Individueller Schritt für Schritt plan zur Verbesserung des Schlafproblems
  • Persönliches Gespräch per Video-Call (60 – 90 Minuten) zur Besprechung, wie du eure Schlafsituation verbessern kannst.
  • 2xVideo-Call (15 Minuten) über 3 Wochen zu Fragen, die während der Umstellungsphase auftreten und zur Anpassung der Lösungsschritte.
  • Persönliches Gespräch nach 3 Wochen (60 Minuten) über die erreichten Ziele und die weiteren Entwicklungsschritte deines Kindes.

Zusätzlich bekommst du

  • Ebook über die Entwicklung des gesunden und sicheren Schlaf des Kindes
  • Dauerhafter Austausch in der geschlossenen Facebookgruppe mit anderen Eltern und mir.

 

Deine Investition in Deine Familie: 530 Euro

Angebot: 490 Euro bis 30.05.24

Ab 1,5 Jahren
  • Erstgespräch über das Problem und deine Wünsche (15 Minuten)
  • Ganzheitliche und umfassende Analyse des Schlafproblems und der familiären Situation
  • Individueller Schritt für Schritt plan zur Verbesserung des Schlafproblems
  • Persönliches Gespräch per Video-Call (60 – 90 Minuten) zur Besprechung, wie du eure Schlafsituation verbessern kannst.
  • 3xVideo-Call (15 Minuten) über 4 Wochen zu Fragen, die während der Umstellungsphase auftreten und zur Anpassung der Lösungsschritte.
  • Persönliches Gespräch nach 4 Wochen (60 Minuten) über die erreichten Ziele und die weiteren Entwicklungsschritte deines Kindes.

Zusätzlich bekommst du

  • Informationsbroschüre über die Schlafentwicklung und Hilfe bei Schlafstörungen von Kindern
  • Entspannungsübungen und Tipps für deine Erhohlung
  • Dauerhafter Austausch in der Premium-Facebookgruppe mit anderen Eltern und mir.

Deine Investition in Deine Familie: 610 Euro

Angebot: 570 Euro bis 30.05.24

Schnelle Einschlafhilfe
    • Erstgespräch über das Problem und deine Wünsche (15 Minuten)
    • Ganzheitliche und umfassende Analyse des Schlafproblems und der familiären Situation
    • Individueller Schritt für Schritt plan zur Verbesserung des Schlafproblems
    • Persönliches Gespräch per Video-Call (60 – 90 Minuten) zur Besprechung, wie du eure Schlafsituation verbessern kannst.

 

Wenn daraus doch ein Coaching werden soll, kannst du problemlos upgraden. Der Preis für das Paket Schnelle Einschlafhilfe wird auf das Coaching-Paket angerechnet.

Deine Investition in Deine Familie: 240 Euro (die Kosten werden angerechnet, wenn du auf das Premiumpaket erweitern möchtest)

Angebot: 180 Euro bis zum 30.05.24

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Immer für dich da

Immer für dich da

Im exklusiven 1:1 Coaching bekommst du:

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Individuelle Beratung

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Individuelle Beratung

Jedes Kind ist einzigartig! Die Ursachen von Schlafprobleme sind so unterschiedlich, wie die Kinder und Eltern es sind. Deshalb ist es wichtig, dass ein Schlafproblem individuell und liebevoll betrachtet wird. Im individuellen Beratungsgespräch schauen wir uns deine Situation genau und umfassend an.
Du bekommst im Anschluss deinen individuellen Schritt für Schritt Plan, damit du deinem Kind liebevoll, an seinen Bedürfnissen orientiert, helfen kannst. Dein Kind hat es verdient als individuelle Persönlichkeit wahrgenommen und unterstützt zu werden. Schenke dir und deinem Kind die individuelle Hilfe der persönlichen Beratung.

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

E-Book und Arbeitsmaterialien

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

E-Book und Arbeitsmaterialien

Schlaf ist ein hochkomplexer Vorgang des Gehirns, der sich in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt entwickeln muss. Dabei wandelt sich die Schlafqualität, die Länge des Schlafs und die Schlafhäufigkeit immer wieder. Im Ebook über den Kinderschlaf lernst du alles wichtige über die Entwicklung und die Bedingungen des gesunden Schlafs. Du findest Tipps und Tricks wie du deinem Kind bei seiner Schlafentwicklung helfen kannst und wie du einfache Schlafprobleme vorbeugen und lösen kannst. Den Schlaf deines Kindes zu verstehen, hilft auch dir zu mehr Schlaf und zu einer entspannten und ausgeruhten Zeit mit dem Baby und Kleinkind.

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Videokurs

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Videokurs

Der Videokurs gibt dir Sicherheit!
Alles Wissenswerte rund um den Schlaf, die Entwicklung, die Bedürfnisse und die Voraussetzungen für einen gesunden Schlaf findest du im Online-Kurs Babyschlaf. Wir räumen auf mit Mythen, falschen Erwartungen, Leistungsdruck und quälendem Weinen lassen!
In den ersten Monaten entwickelt sich das Baby rasant. Im Schlaf verarbeitet es seine Erlebnisse zu Wissen. Im Schlaf wächst das Baby auch. Entsprechend der körperlichen und emotionalen Entwicklung verändert sich auch das Schlafverhalten. Im Videokurs kannst du dich diesem Thema Schritt für Schritt nähern und dein Wissen in diesem Bereich erweitern.
Du sollst die Bedürfnisse deines Kindes kennen und erkennen, damit du Mut und Selbstvertrauen hast, deiner Intuition zu folgen und dein Kind liebevoll, in enger Bindung in seiner Entwicklung zu begleiten.
Schließlich sollst du die Möglichkeit haben, dich mit den unterschiedlichen Entwicklungsphasen und Themen immer wieder zu beschäftigen. Deshalb begleitet dich der Videokurs über die erste Lebensphase deines Kindes.

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Erst verstehen wir die Ursache(n) für eure Schlafsituation.

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Dann entwickeln wir gemeinsam ein klares Ziel, entsprechend der Bedürfnisse aller Familienmitglieder.

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

Schritt für Schritt gibst du deinem Kind Sicherheit, um einen erholsamen Schlaf zu finden. Ich begleite dich dabei und helfe dir, deinen Weg liebevoll und bindungsorientert mit deinem Kind zu gehen. .

Feedback

Was Kunden über Notdienst Hebamme sagen

Zufriedenheit durch unser eigens hoch gesteckten Qualitätsanspruch

Die Kurse von Katharina sind super, um sich richtig vorzubereiten. Ich war auch in einem Geburtsvorbereitungskurs vor Ort in Berlin, aber es hat einfach noch so vieles gefehlt... Die Online Kurse sind super strukturiert und durch das Wiederholen der Übungen und durch die Verfügbarkeit konnte ich viel mehr lernen! Danke von Herzen <3

Elisa B.

Die Kurse und Webinare haben mich sehr gut auf die Geburt vorbereitet. Katharina hat angefallene Fragen zeitnah beantwortet. Sie leistet tolle Arbeit und ist mit dem Herzen dabei.

Josephine

Freundliche und ausführliche Beratung.

Toll, dass es sowas gibt auch für uns Frauen die keine Hebamme finden konnten.

Danke, Katharina.

Esma D.

Die Hilfe, die Katharina anbietet, ist sehr professionell. Sie hat mir mit dem Stillen und einer Gewichtszunahme meines Babies geholfen. Ich habe ganz schnell einen Termin bekommen und Katharina war immer erreichbar, wenn ich irgendwelche Fragen hatte. Ihre Kurse (Säuglingspflege, Babymassage und Rückbildungskurs) sind informativ, absolut empfehlensswert. Die Krankenkasse übernahm die Kosten für die Onlineberatung und die Kurse. Also ich kann nur empfehlen und bin sehr froh, dass so eine kompetente Notdiensthebamme gibt.

Kristina

Mission

Wir begleiten (werdende) Eltern weltweit

,Als Hebammen sind wir die Fachfrauen für die Zeit des Elternwerdens. Wir helfen Müttern ihre Kinder gut zu gebären. Wir unterstützen die Bindung zwischen Dir und Deinem Kind. Wir möchten, dass Eltern mit ihren Fragen und Sorgen aufgefangen sind. Weil aus starken Eltern starke Kinder werden können.

Wir sind immer für dich da. Du bekommst jederzeit unsere Hilfe. Auch dann, wenn du eine Hebamme Vorort gefunden hast.unsere Hilfe, wenn du keine Hebamme Vorort gefunden hast. Aber auch dann, wenn du zusätzliche Hilfe benötigst. Wir beraten dich direkt und einfach per Email, Telefon, Chat oder Videoübertragung.

Wir helfen dir während der Schwangerschaft, während des Wochenbetts und darüber hinaus bei allen Fragen zum Elternsein und zum Baby.

Wir wissen, dass viele Fragen kurzfristige Antworten verlangen. Deshalb kannst du ganz unkompliziert online deinen persönlichen Termin buchen. Deine Fragen zur Schwangerschaft, zum Wochenbett, zum Stillen und der Säuglingszeit kannst du dadurch rasch klären.

Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

staatl. anerkannte Hebamme, seit 1999

zzertifizierte, ganzheitliche Schlafcoachin für Babys und (Klein-)Kinder., bindungsorientiert, artgerecht

zertifizierte Kindernotfalltrainerin

NLS zertifiziert

CRM-Instruktorin, Simparteam-Instruktorin

Unterrichtstätigkeit in der Hebammen- und Pflegeausbildung

Dozentin Universität Bremen

stolze Mutter von zwei erwachsenen Kindern

FAQ

Was macht das Schlafcoaching besonders

Schlafcoaching ist – im Unterschied zu Schlafprogrammen – kein starrer, vorher festgelegter Plan, sondern bietet den Eltern individuelle Hilfe, angepasst an die jeweilige persönliche Situation. Schlafcoaching hilft Eltern dabei stark und selbstsicher zu werden, damit sie diese Stärke und Sicherheit an ihre Kinder weiter geben können. Gerade wenn es um das Thema Schlafen geht, ist es wichtig, dass das Problem nicht isoliert betrachtet wird. Denn der Schlaf und die Schlafqualität ist abhängig von vielen Faktoren. Dazu gehört der Entwicklungsstand des Kindes, die Ernährungssituation, der Blick darauf, ob das Kind durch eine Erkrankung besonders herausgefordert ist, aber auch auf das Umfeld. Als Hebamme, Spezialisten für Kindernotfälle und Babyschlafcoach bekommst du von mir den umfassenden Blick auf die Entwicklung, die Gesundheit und die Bedürfnisse, um deinem Kind beim Wachsen und Schlafen optimal zu unterstützen. Mein “Hebammenblick” gilt aber auch der Gesundheit und dem Umfeld der Mama und Eltern. Du kannst dich darauf verlassen, dass du bei mir umfassend, individuell aber auch fachlich fundiert begleitet wirst.

Wie lange dauert Schlafcoaching?

Das dauert wenige Wochen. Du kannst mit 2 – 6 Wochen rechnen. Die Dauer ist unterschiedlich, weil Situationen unterschiedlich sind. Je früher du im Problem bist, also je früher du startest, desto schneller lässt es sich in aller Regel lösen.

Wie funktioniert das Schlaf-Coaching?

Am Anfang steht immer eine umfassende Anamnese. Dabei ist wichtig, wie das Schlaf- und Wachverhalten deines Kindes ist, wie und wie viel es weint. Aber es ist auch wichtig, wie sich dein Kind allgemein entwickelt und welche innerlichen und äußerlichen Herausforderungen es bewältigen muss. Wichtig ist auch dein Ziel. Wie möchtest du die Situation haben, damit du und dein Kind glücklich und entspannt sein können. Im Anschluss daran erarbeiten wir den Weg, den du gehen kannst. Ich gebe dir die Instrumente mit, die du brauchst, um dein Ziel zu erreichen. Auf dem Weg dahin begleite ich dich. Schließlich kann es sein, dass sich dein Ziel verändert, plötzlich neue Herausforderungen auftauchen, die zu bewältigen sind oder du einfach “nur” Zuspruch benötigst. Da bin ich für dich da. Zum Abschluss schauen wir uns an, was du erreicht hast und wie du dein Kind weiterhin gut auf seinem Weg unterstützen und stärken kannst.

Muss ich das Baby weinen lassen?

In keinem Fall! Babys weinen nicht ohne Grund. Sie möchten dich nicht ärgern. Ihr Weinen ist ein wichtiger Ausdruck eines Bedürfnisses, das befriedigt werden muss. Besonders im Zusammenhang mit dem Schlafen, ist jeder Tipp, der sagt, das Kind soll ohne Beistand der Eltern Weinen eine schreckliche Methode, die das Vertrauen und die Bindung deines Kindes nachhaltig stören kann. Deshalb ist “Weinen-Lassen” KEIN Mittel zum Entspannten Babyschlaf und KEIN Bestandteil des Schlafcoching-Programms.

Eignet sich das Schlafcoaching auch für den Partner?

Absolut ja! Kinder sind Teil ihrer Familie. Sie werden von beiden Elternteilen geprägt und gesichert. Deshalb ist es sogar wünschenswert, wenn beide Elternteile teilnehmen. Partner*innen sind explizit willkommen!.

Warum gibt es unterschiedliche Produkte beim Schlafcoaching?

Da sich der Schlaf entwickelt, sind die Herausforderungen für Kinder und Eltern abhängig vom Alter des Kindes. Da dein Kind optimal in seinen Bedürfnissen und Enwicklungsschritten unterstützt werden soll, habe ich die Hilfe an die entsprechende Altersstufe deines Kindes angepasst. Je früher du startest, desto besser kannst du dein Kind in seiner Entwicklung unterstützen. Das reduziert die Häufigkeit und/oder den Schweregrad von Schlafproblemen. Deshalb gibt es ein Angebot für Schwangere und Eltern mit Kindern in den ersten Lebenswochen, ein Angebot für Kinder, die schon eine Schlafsituation (ggf. auch eine ungesunde) eingeübt haben. Größere Kinder sind in der Regel sehr vielen Einflussfaktoren außerhalb der Familie ausgesetzt. Denn sie verbringen schon sehr viel Zeit des Tages in Kitas, Kindergärten, oder auch der Schule. Schlafprobleme in diesem Alter zu lösen benötigen in der Regel in dieser Zeit etwas mehr Geduld. Deshalb habe ich für dich und dein Kind mehr Zeit eingeplant.

Hast du Fragen zum Aussuchen des passenden Angebots? Dann schreib uns gerne an: info@notdiensthebamme.de

Kann man Schlafcoaching auch machen, wenn das Baby im Familienbett schläft?

Selbstverständlich ist das Coaching auch geeignet, wenn das Kind im Familienbett schläft.

Schließlich geht es darum, deine individuelle Situation zu verbessern und der ganzen Familie zu einem ruhigeren Schlaf zu verhelfen. Das ist ganz unabhängig davon, wo dein Baby/Kind schläft

Muss ich abstillen, damit das Kind besser schlafen kann?

Absolut gar nicht! Stillen ist die beste Ernährung für den Säugling. Idealerweise bekommen Kinder auch im Kleinkindalter noch die Brust.

Steht mir nach dem Schlafcoaching weiterhin Unterstützung zur Verfügung?

Absolut! Mein Ziel ist es natürlich, dich langfristig zu begleiten und dich als Mama/Papa auch im Themengebiet und um den erholsamen Schlaf zu stärken. Du sollst schließlich eigenständig mit den Herausforderungen des Schlafens umgehen können. Nach dem Schlafcoaching sollte das Thema Babyschlaf für dich und dein Kind zu etwas Leichtem und Schönen geworden sein. Daher wird wahrscheinlich keine weitere Unterstützung erforderlich sein.
Falls du dennoch das Bedürfnis nach weiterer Unterstützung hast, sei es in Erziehungsfragen oder anderen Bereichen, stehe ich dir gerne zur Verfügung! Nach individueller Absprache biete ich Einzelstunden an, um deine Bedürfnisse und Fragen zu besprechen und dir weiterhin Unterstützung anzubieten.

Zusätzlich hast du natürlich die Möglichkeit, dich mit der Community auszutauschen.

Welche Zahlungsarten gibt es?

Du kannst mit der Kreditkarte, Paypal oder auch durch Überweisung bezahlen. Suche dir einfach die für dich passende Zahlungsmethode aus.

Schlafcoaching trotz Stillen/Flasche geben möglich?

Selbstverständlich! Ein erfolgreiches Schlafcoaching ist auch möglich, wenn du dein Kind stillst oder ihm die Flasche gibst. Eine angenehme Schlafsituation und eine innige Flaschen- oder Stillbeziehung stehen in keinem Widerspruch zueinander. Wir passen das Coaching individuell an deine Bedürfnisse und die deines Kindes an, um sicherzustellen, dass die Schlafgewohnheiten sanft und liebevoll verbessert werden, ohne dabei die Bindung zwischen dir und deinem Kind zu beeinträchtigen.

Warum soll ich Schlafcoaching schon in der Schwangerschaft machen?

Wenn du dich schon in der Schwangerschaft mit der Entwicklung deines Babys und seinem Schlafbedürfnis auseinandersetzt, kannst du bei deiner Vorbereitung auf die Zeit mit dem Baby schon für eine gute Entlastung für dich, eine gute Schlafumgebung und eine wohltuende Schlafhygiene sorgen. Das hilft dir dabei, die ersten Wochen mehr Schlaf zu erhalten und weniger übermüdet zu sein. Das hilft deinem Baby von Anfang an eine ideale Situation für seine Schlafentwicklung zu erhalten. Die ersten Wochen und Monate sind die Zeit, in der du die Chance hast, Schlafprobleme von vornherein zu vermeiden. Prophylaxe ist immer der leichtere Weg. Deshalb lohnt es sich für dich, dir frühzeitig Unterstützung zu schenken.

Ist es möglich, zunächst mit einer Beratung zu starten und dann zu entscheiden, ob ein Coaching notwendig ist?

Ja! Du kannst jederzeit ein Beratungsgespräch in Anspruch nehmen, um zu sehen, ob die ersten Informationen ausreichen, um die Bedürfnisse von dir und deinem Kind zu erfüllen. Solltest du einige Zeit nach dem Gespräch feststellen, dass du doch eine intensivere Beratung und Unterstützung bei der individuellen Veränderung benötigst, kannst du jederzeit das Schlafcoaching buchen. Es ist wichtig, dass du die für dich passende Unterstützung erhältst.

Gibt es Gründe, die gegen ein Schlafcoaching sprechen?

Beim Schlafcoaching geht es darum, deinem Kind entsprechend seinen Bedürfnissen zu helfen. Dabei ist wichtig, dass die Ziele realistisch, an den Möglichkeiten und dem Alter deines Kindes orientiert sind. Schlafcoaching kann jedem Kind und allen Eltern helfen. Es kann aber keine medizinische Therapie ersetzen. Deshalb ist eine wichtige Voraussetzung, dass dein Kind gesund ist und keine medizinischen Probleme bestehen.

Was sind typische Schlafstörungen?

Der Schlaf unterscheidet sich im Tages- und Nachtverlauf (zirkadianer Rhythmus), sowie innerhalb der Schlafsequenz (Schlafzyklen). In allen Bereichen kann es zu Problemen führen, die schlussendlich zu Übermüdung und Überreizung führen. Typisch sind:
zu wenige/zu lange Schläfchen am Tag
unregelmäßige Schlafenszeiten
Probleme beim Ein- und Durchschlafen
Probleme beim Wiedereinschlafen
Zu wenig Schlaf in der Nacht
Albträume, Schlafwandeln und Nachtschreck sind Beispiele für Schlafstörungen der älteren Kleinkinder.

Wie funktioniert die Buchung der Schlafberatung?

Jedes Kind ist individuell. Deshalb suchst du dir das Hilfspaket aus, das du für dich und dein Baby/Kind benötigst. Das Buchungstool gibt dir die unterschiedlichen Möglichkeiten an. Solltest du dazu Fragen haben, dann schreibe einfach eine Mail an info@notdiensthebamme.de und wir helfen dir, die passende Hilfe zu finden.

Bezahlt die Krankenkasse Schlafberatung?

Leider gehört diese wichtige Hilfe nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Du bekommst aber trotzdem eine Rechnung, damit du bei deiner Krankenkasse nachfragen kannst, ob sie diese Kosten doch übernimmt.

Kann ich das Schlafcoaching auch machen, wenn ich sehr übermüdet bin?

Schlechter Baby-/Kinderschlaf hat immer eine negative Auswirkung auf den Schlaf der Eltern. Das Schlafcoaching schaut deshalb auf die Lebenssituation und die Bedürfnisse der gesamten Familie.

Schließlich sollst du und dein Kind glücklich und kraftvoll sein.

Wie bekomme ich Hilfe, wenn es zwischendrin Probleme gibt?

Schlafcoaching ist immer eine Begleitung über mehrere Wochen. Gleich zu Beginn vereinbaren wir unsere gemeinsamen Termine. Wenn du kurzfristig Hilfe benötigst, kannst du ganz einfach online einen kurzfristigen Termin buchen.

Als Coaching-Familie hast du zusätzlich Zugang zur Premium Facebook-Gruppe. Dort bekommst du zusätzlich die Möglichkeit, dich mit anderen Mamas und Papas auszutauschen. Die Gruppe ist fachlich moderiert und administriert von Notdiensthebamme. Deshalb kannst du dir sicher sein, dass dort ein sicherer Raum für fachlich richtigen und liebevollen Austausch ist.

Wann ist es sinnvoll, ein Babyschlafcoaching zu machen?

Es ist nie zu früh, sich mit dem Babyschlaf zu beschäftigen. Bereits frühzeitig zu wissen, wie Babyschlaf funktioniert und wie man in verschiedenen Situationen angemessen reagieren kann, kann viele Probleme von vornherein verhindern. Solltest du jedoch das Gefühl haben, dass die aktuelle Schlafsituation nicht mehr optimal ist, ist es ratsam, zu handeln. Ein gut funktionierender und zuverlässiger Schlaf ermöglicht es dir, die kostbare Zeit mit deinem Baby in vollen Zügen zu genießen. Ein Babyschlafcoaching ist jedoch nicht nur dann sinnvoll, wenn du bereits am Ende deiner Kräfte bist. Rechtzeitige Unterstützung kann schlaflose Nächte vermeiden! Ein Babyschlafcoaching ist besonders dann empfehlenswert, wenn dein Baby nur schwer in den Schlaf findet, häufig nachts aufwacht, plötzlich nicht mehr gut schläft, nachts längere Wachphasen hat oder unruhig schläft. Es eignet sich auch hervorragend für die Umsetzung von einem oder mehreren Schlafzielen. Beispiele für solche Ziele könnten das Abgewöhnen von Einschlafhilfen, das Schlafen lernen im eigenen Bett oder das Durchschlafen sein.

Wir haben bereits verschiedene Methoden ausprobiert, aber bisher hat nichts wirklich funktioniert. Kannst du uns trotzdem helfen?

Es kann frustrierend sein, wenn man bereits vieles ausprobiert hat, ohne Erfolg zu sehen. Oftmals liegt das Problem darin, dass verschiedene Ansätze nur oberflächlich versucht wurden und dann aufgegeben wurden. Ständige Veränderungen können euer Kind überfordern, da es sich ständig an neue Situationen anpassen muss und keine klare Routine entwickeln kann. Diese Überforderung kann zu unruhigem Schlaf führen. Genau solche Themen behandele ich auch in meinem Schlafcoaching und zeige euch, wie ihr ein angenehmes und beruhigendes Abendritual gestaltet, das euer Kind nicht überfordert.