Babyschlaf Onlinekurs – für die gesunde Schlafentwicklung deines Kindes

Jedes Kind will seinen Schlaf entwickeln.
Im Online-Kurs über die Schlafentwicklung von Babys und Kindern lernst du, wie dein Kind gut und geborgen schlafen kann. Lerne alles über die Entwicklungsphasen des Schlafs, liebevolle Einschlafroutinen, die geborgene und sichere Schlafumgebung und die bedürfnisorientierte und artgerechte Schlafbegleitung.
Zusätzlich zum Videomaterial erhältst du Anleitungen und Übungsmaterial im pdf-Format und ein ausführliches Ebook.

Ursprünglicher Preis war: 149,00 €Aktueller Preis ist: 57,00 €.

Du möchtest, dass dein kleiner Liebling gut schlafen kann – und ich möchte dir dabei helfen, genau das zu erreichen.

Dieser Online-Kurs zum Babyschlaf soll deine Fragen beantworten und deine Unsicherheiten zum Schlaf deines Babys beseitigen. Dein Baby braucht dich, um eine gesunde Schlafarchitektur zu entwickeln. Denn es orientiert sich an dir. Es reguliert sich durch dich.

Wenn du weißt, wie du deinem Baby gut in den Schlaf helfen kannst, wird dein Kind besser schlafen.

Dass dein Kind gut schläft ist wichtig. Denn ein gut ausgeruhtes Baby ist nicht nur glücklicher, sondern auch gesünder.

In diesem Kurs geht es darum, die Schlafgewohnheiten deines Babys zu verstehen und zu fördern.

Wir behandeln Themen wie die Entwicklung des Schlafs beim Säugling, die Bedingungen für einen guten Schlaf und wie du als Elternteil deine eigenen Kraftquellen finden kannst, um mit den Herausforderungen des Schlafes umzugehen.

Wir erkunden auch die häufigsten Schlafprobleme, mit denen Eltern konfrontiert sind. Dabei liegt der Fokus darauf, dir praktische Tipps und Strategien zu vermitteln, die dir helfen, eine liebevolle und unterstützende Schlafumgebung für dein Baby zu schaffen.

Der Kurs hilft dir dabei, deinem Kind eine gute Schlafsituation zu ermöglichen. Das hilft deinem Kind, aber auch dir, ausgeschlafen und gesund die Baby- und Kleinkindzeit zu genießen.

 

Bekannt aus:
Babyschlaf Onlinekurs
  • Erhalte sofort Zugriff auf alle Kursinhalte.
  • Vertiefe das Thema durch Wiederholung der Videolektionen.
  • Finde viele hilfreiche Tipps im inkludierten Ebook.
  • Anleitung zu Entspannungsübungen für deine Kraft.
  • Tausche dich mit anderen Eltern in der geschlossenen Gruppe aus.
    Schlafcoaching für Babys und Kinder
    • Erhalte sofort Zugriff auf alle Kursinhalte vom Babyschlaf Onlinekurs
    • Nutze die ganzheitliche und bindungsorientierte Hilfe zur Lösung von Schlafproblemen
    • Erhalte deinen individuellen Schritt für Schritt Plan für eine gesunde Schlafentwicklung.
    • Persönliche Beratung und Hilfe während der gesamten Beratungszeit (des Coachingprozesses)
    • Erstgespräch über das Problem und deine Wünsche (15 Minuten)
    • Ganzheitliche und umfassende Analyse des Schlafproblems und der familiären Situation
    • Individueller Schritt für Schritt plan zur Verbesserung des Schlafproblems
    • Persönliches Gespräch per Video-Call (60 – 90 Minuten) zur Besprechung, wie du eure Schlafsituation verbessern kannst.
    • 2-3 Video-Calls (15 Minuten) über 3-4 Wochen (je nach Kindesalter) zu Fragen, die während der Umstellungsphase auftreten und zur Anpassung der Lösungsschritte.
    • Persönliches Gespräch nach 3-4 Wochen (60 Minuten) über die erreichten Ziele und die weiteren Entwicklungsschritte deines Kindes.
    • Finde hilfreiche Tipps im inkludierten E-Book.
    • Anleitung zu Entspannungsübungen für deine Kraft.
    • Tausche dich mit anderen Eltern in der geschlossenen Gruppe aus

    Deine Vorteile

    Du weißt, wie sich der Schlaf entwickelt
    Du kannst dein Kind entspannt in den Schlaf begleiten
    Dein Baby wird bedürfnisorientiert begleitet
    Du bist ausgeruht und ausgeschlafen
    Schlafstörungen können vermieden werden
    Dein Baby wird weniger weinen
    Du lernst Entspannungs- und Erholungstechniken
    Du kannst dein Baby auch in stressigen Situationen beruhigen
    N
    Schlafentwicklung von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter
    N
    Hilfreiche Übungen und Lesestoff
    N
    Sofort und 24/7 verfügbar
    N
    ganzheitlicher, bindungsorientierter Ansatz
    N
    Geschlossene Kursgruppe für Eltern
    N
    Wissenschaftliche Erkenntnisse

    Wann solltest du den Online  Babyschlafkurs machen?

    Die Schlafentwicklung hat einen großen Einfluss auf die gesunde Entwicklung der Kinder, aber auch der gesamten Familie. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern gut informiert die Schlafentwicklung ihres Kindes begleiten und fördern können.

    Der Kurs ist für dich geeignet, wenn du dich auf dein Kind vorbereitest, aber auch, wenn dein Kind schon geboren ist.

    Er hilft dir dabei, dein Kind zu verstehen und ihm ideale Voraussetzungen für eine gute Schlafentwicklung zu geben.

    Der Kurs ist aber auch dann für dich geeignet, wenn dein Kind bereits Schlafprobleme hat. Er zeigt dir, wie du deinem Kind dabei helfen kannst, die Schlafprobleme zu überwinden und erholsam ein- und durchzuschlafen.

    Dieser Kurs gibt dir praktische Tipps und bewährte Methoden an die Hand, um für dein Kind und dich eine gute Schlafumgebung zu gestalten.
    .

    Wir hilft mir der Kurs dabei, dass mein Kind besser schläft?

    Die Grundlagen für einen guten Schlaf müssen gelegt werden. Das gelingt dir mit diesem Kurs. Du lernst, wie wichtig eine gute Schlafumgebung und Schlafhygiene sind und wie du diese für dein Kind gestalten kannst.

    Die Bedürfnisse deines Kindes müssen gesehen und befriedigt werden. Dabei geht es u. a. um die richtige Ernährung, die Möglichkeiten zum Lernen und der Möglichkeit einer geborgenen emotionalen Entwicklung. Wie dir das gelingt, lernst du mit diesem Kurs.

    Unzählige Mythen ranken sich um das Schlafverhalten von Kindern. Der Kurs räumt damit auf und zeigt dir, wie die Schlafentwicklung von Kindern wirklich funktionieren kann.

    Schlafprobleme von Kindern können nur dann ganzheitlich und bindungsorientiert gelöst werden, wenn das Grundproblem, das zu diesem Problem geführt hat, aus der Welt geschafft wurde. Der Kurs hilft dir dabei, die Probleme zu finden und deinem Kind zu einem guten Schlaf zu verhelfen.

    Warum ist guter Babyschlaf wichtig?

    In einer Familie leiden alle darunter, wenn das Baby schlecht schläft. Nicht nur das Kind selbst wird unzufriedener und unglücklicher, sondern auch seine Eltern. Zudem wirkt sich die Nacht auch auf den Tag aus. Wenn ein Baby schlecht schläft, wird auch der darauffolgende Tag dadurch beeinträchtigt.

    Unzureichender Schlaf wirkt sich negativ auf die Entwicklung des Kindes aus. Der Schlafmangel birgt dabei Risiken für die körperliche und emotionale Gesundheit. Probleme mit dem Schlaf sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Denn Schlafprobleme führen zu Konzentrationsproblemen und körperlichen und seelischen Erkrankungen von Kindern und den Eltern. Es lohnt sich, mit Wissen und Tipps den Alltag so zu gestalten, dass das Kind gut begleitet eine gesunde Schlafentwicklung erleben darf.

    Was sind typische Schlafstörungen?

    Der Schlaf unterscheidet sich im Tages- und Nachtverlauf (zirkadianer Rhythmus), sowie innerhalb der Schlafsequenz (Schlafzyklen). In allen Bereichen kann es zu Problemen führen, die schlussendlich zu Übermüdung und Überreizung führen. Typisch sind:

    • zu wenige/zu lange Schläfchen am Tag
    • unregelmäßige Schlafenszeiten
    • Probleme beim Ein- und Durchschlafen
    • Probleme beim Wiedereinschlafen
    • Zu wenig Schlaf in der Nacht

    Albträume, Schlafwandeln und Nachtschreck sind Beispiele für Schlafstörungen der älteren Kleinkinder.

    Muss ich das Baby weinen lassen?

    In keinem Fall!

    Babys weinen nicht ohne Grund. Sie möchten dich nicht ärgern. Ihr Weinen ist ein wichtiger Ausdruck eines Bedürfnisses, das befriedigt werden muss. Besonders im Zusammenhang mit dem Schlafen, ist jeder Tipp, der sagt, das Kind soll ohne Beistand der Eltern Weinen eine schreckliche Methode, die das Vertrauen und die Bindung deines Kindes nachhaltig stören kann. Deshalb ist “Weinen-Lassen” KEIN Mittel zum Entspannten Babyschlaf und KEIN Bestandteil des Kurses.

    Muss ich abstillen, damit das Kind besser schlafen kann?

    Absolut gar nicht! Stillen ist die beste Ernährung für den Säugling. Idealerweise bekommen Kinder auch im Kleinkindalter noch die Brust.

    Wann kann man von “durchschlafen” sprechen?

    „Durchschlafen“ bedeutet nicht, dass ein Kind abends gegen 20 Uhr einschläft und bis morgens um 6 bis 7 Uhr ohne größere Einschlafhilfe durch die Eltern schlafen kann. Säuglinge und Kleinkinder schlafen auch dann durch, wenn sie für ihre nächtliche Mahlzeit erwachen, danach aber rasch wieder in den Schlaf finden. Schließlich dürfen und müssen Babys auch nachts Nahrung aufnehmen.

    Ist der Kurs für mich geeignet?

    Der Babyschlafkurs ist für alle Eltern geeignet, die ihr Kind ihr Kind verstehen möchten und es liebevoll in den Schlaf begleiten möchten.
    Der Kurs hilft auch Eltern, die mit Schlafproblemen ihres Kindes konfrontiert sind, die Probleme zu verstehen und einen liebevollen Weg der Einschlafhilfe einzuschlagen.
    Der Kurs gibt grundlegendes Wissen über den Babyschlaf und die Entwicklung, sowie konkrete Hilfe zur Lösung von Schlafproblemen.

    Kursteilnehmende genießen die unterstützende Gemeinschaft der Community mit wertvollen Tipps und Erfahrungen anderer Eltern.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Du kennst die Entwicklungsphasen deines Kindes. Du kannst die Bedürfnisse deines Kindes verstehen. Der Kurs hilft dir, deinem Kind die Sicherheit zu geben, die es braucht, um beruhigt schlafen zu können. Schläft dein Kind gut, wirst auch du erholsame Nächte haben.

    Du kennst die Entwicklungsphasen deines Kindes. Du kannst die Bedürfnisse deines Kindes verstehen. Der Kurs hilft dir, deinem Kind die Sicherheit zu geben, die es braucht, um beruhigt schlafen zu können. Schläft dein Kind gut, wirst auch du erholsame Nächte haben

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Noch immer hält sich hartnäckig der Mythos, dass Babys Schlafen lernen, wenn man sie weinen lässt. Der Kurs hilft dir dabei, deiner Intuition zu vertrauen und deinem Kind liebevoll und bindungsorientiert seine Schlafentwicklung zu unterstützen

    Noch immer hält sich hartnäckig der Mythos, dass Babys Schlafen lernen, wenn man sie weinen lässt. Der Kurs hilft dir dabei, deiner Intuition zu vertrauen und deinem Kind liebevoll und bindungsorientiert seine Schlafentwicklung zu unterstützen.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Weinen in der Einschlafphase, stundenlanges Tragen/Wiegen, häufiges Aufwachen in der Nacht sind typische Schlafprobleme der Kinder. Der Kurs gibt Tipps für entspannte Einschlafroutinen, damit Eltern und Kinder entspannt den Tag ausklingen lassen können. 

    Weinen in der Einschlafphase, stundenlanges Tragen/Wiegen, häufiges Aufwachen in der Nacht sind typische Schlafprobleme der Kinder. Der Kurs gibt Tipps für entspannte Einschlafroutinen, damit Eltern und Kinder entspannt den Tag ausklingen lassen können. 

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Was das Weinen von Babys mit dem Schlaf und der Müdigkeit zu tun haben, lernst du in diesem Kurs Über den Babyschlaf. Das Schreibaby zeigt alle Symptome der Übermüdung. Dabei ist es gefährdet aus dieser frühen Regulationsstörung die Regulationsstörung “Schlafproblem” zu entwickeln. Der Kurs hilft dabei, dem weinenden Baby eine gute Schlafentwicklung zu ermöglichen.

    Was das Weinen von Babys mit dem Schlaf und der Müdigkeit zu tun haben, lernst du in diesem Kurs Über den Babyschlaf. Das Schreibaby zeigt alle Symptome der Übermüdung. Dabei ist es gefährdet aus dieser frühen Regulationsstörung die Regulationsstörung “Schlafproblem” zu entwickeln. Der Kurs hilft dabei, dem weinenden Baby eine gute Schlafentwicklung zu ermöglichen.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Die Ernährung hat auch bei Säuglingen und Kindern Einfluss auf den ruhigen Schlaf. Was Babys und Kinder in ihrer Ernährung brauchen, um gut schlafen zu können, wirst du in diesem Kurs lernen können. Denn Kinder benötigen eine umfassende und gesunde Ernährung nicht nur, um groß und stark zu werden, sondern auch, um gute Nächte zu erleben.

    Die Ernährung hat auch bei Säuglingen und Kindern Einfluss auf den ruhigen Schlaf. Was Babys und Kinder in ihrer Ernährung brauchen, um gut schlafen zu können, wirst du in diesem Kurs lernen können. Denn Kinder benötigen eine umfassende und gesunde Ernährung nicht nur, um groß und stark zu werden, sondern auch, um gute Nächte zu erleben.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Der Schlaf folgt einem Rhythmus, der sich im ersten halben Lebensjahr verfestigt. Man spricht in diesem Zusammenhang von der Entwicklung der “Schlafarchitektur”. Wie Routinen und Tagesrhytmen dem Kind helfen, eine gute Schlafarchitektur zu entwickeln, ohne es in ungesunde Zeitvorgaben zu pressen, lernst du in diesem Kurs über den Babyschlaf

    Der Schlaf folgt einem Rhythmus, der sich im ersten halben Lebensjahr verfestigt. Man spricht in diesem Zusammenhang von der Entwicklung der “Schlafarchitektur”. Wie Routinen und Tagesrhytmen dem Kind helfen, eine gute Schlafarchitektur zu entwickeln, ohne es in ungesunde Zeitvorgaben zu pressen, lernst du in diesem Kurs über den Babyschlaf

    Lektionen

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Einleitung

    Begrüßung und eine kurze Einleitung in das Thema des Kurses.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Grundsätzliches zum Schlaf

    Schlafen ist für uns sehr wichtig. Aber schlafen ist in unserer Gesellschaft auch ein Problem. Welche Gründe es dafür gibt, erkläre ich dir.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Was du erfahren wirst

    Der Onlinekurs ist in verschiedene Themen unterteilt. Hier bekommst du einen Überblick über die Aspekte rund um das Thema Babyschlaf.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Einfluss des Babyschlafs auf unser Leben

    Es bestehen viele Mythen rund um den Schlaf eines Babys. Was ist normal und was können wir von unseren Babys erwarten?

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Was bedeutet Schlaf für unser leben

    In dieser Lektion wird dir erklärt, warum ausreichend Schlaf so wichtig und wann Schlaf wirklich erholsam ist. Zudem erfährst du mehr über Schlafmangel und warum er so schlecht für uns und unseren Körper ist.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Was ist Schlaf eigentlich?

    Beim Schlafen werden verschiedene Phasen unterschieden. Neben dem REM-Schlaf gibt es zudem den Non-REM-Schlaf. Außerdem folgen wir beim Schlafen einem bestimmten Schlafzyklus.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schlafentwicklung beim Säugling

    Schlaf muss sich erst entwickeln. Bei Säuglingen unterscheidet sich der Schlafzyklus noch von dem eines Erwachsenen. In dieser Lektion wirst du mehr darüber erfahren, wie sich der Schlaf bei Säuglingen gestaltet und welchen Einfluss die Gehirnentwicklung auf ihre Schlafzyklen hat.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schlafentwicklung fördern

    In dieser Lektion lernst du, wie du die Entwicklung des Schlafs deines Babys unterstützen kannst, wobei die Förderung der Gehirnentwicklung eine zentrale Rolle spielt. Des Weiteren werde ich Gründe für das nächtliche Aufwachen erläutern und dir erklären, wie du damit am besten umgehen kannst.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Bedingungen für einen guten Schlaf

    Wer gut schlafen möchte, muss sich geborgen, beschützt und sicher fühlen. Auch eine sichere Bindung ist für das Baby wichtig. Diese und weitere Faktoren für einen guten Schlaf erkläre ich dir  in dieser Lektion.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Finde Kraftquellen für dich

    Besonders Schlafmangel kann im Alltag ziemlich anstrengend sein. Hier zeige ich dir ein paar Tipps, die du in deinen Alltag integrieren kannst, wenn du einen schnellen Energie-Kick brauchst.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Ursachen für gestörte Schlafentwicklung

    Was löst eine gestörte Schlafentwicklung aus und was kann ich dagegen tun? Das erfährst du hier.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Grundbedürfnisse befriedigen hilft der Schlafentwicklung

    Es gibt sowohl körperliche, als auch seelische und soziale Bedürfnisse, die erfüllt sein sollten, um gut in den Schlaf finden zu können. Was diese Bedürfnisse ausmacht und wie du dein Kind darin unterstützt, diese zu befriedigen, erfährst du in dieser Lektion.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Was ist überhaupt ein Schlafproblem

    Hier lernst du, was ein Schlafproblem ausmacht. Wann ist der Schlaf meines Babys problembehaftet? Was gibt es für Auslöser und welche Kinder sind besonders gefährdet?

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Das Schreibaby hat besondere Herausforderungen

    Es gibt Kinder, die haben es schwerer, sie haben einen höheren Hilfebedarf als andere und auch ihr Schlaf kann sich dadurch schwieriger gestalten. Mehr dazu lernst du hier.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Probleme beim Einschlafen

    Wann hat ein Kind ein Einschlafproblem?

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Probleme beim Durchschlafen

    Wann hat ein Kind ein Durchschlafproblem?

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Probleme mit der Einschlafassoziation

    Eine Einschlafassoziation kann den Schlaf stören. Wann diese abgewöhnt werden sollten, erfährst du in dieser Lektion.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Einfluss der Ernährung auf den Schlaf

    Guter Schlaf wird durch verschiedene Komponente beeinflusst. Einen großen Einfluss nimmt die Ernährung. Wie sich Muttermilch, Flaschennahrung und die Beikost konkret auf den Schlaf auswirken, erfährst du hier.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Welche Probleme sind in welchem Alter häufig

    Bestimmte Probleme mit dem Schlaf sind häufig an ein bestimmtes Alter gebunden. Es ist normal, dass Kinder in bestimmten Phasen schlechter schlafen. Welche Phasen das sind und wie du dein Kind dabei unterstützen kannst, lernst du in dieser Lektion.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schlafprobleme lindern

    Wenn ein Kind ein Schlafproblem hat, muss die Unterstützung immer individuell sein, sonst schadet man den Kindern. Ich erkläre dir, wie eine solche Unterstützung aussehen kann.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schlafprobleme ganzheitlich lösen

    Vermeintliche Lösungen für Schlafprobleme, die zu starre und universelle Pläne vorsehen, richten mehr Schaden als Nutzen bei Kindern an. Wie ein ganzheitliches Coaching aussehen soll, welches auf das Kind eingeht und seine individuellen Gegebenheiten berücksichtigt, möchte ich dir in dieser Lektion näher bringen.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Fragen aus der Community

    Im letzten Kapitel gehe ich auf Fragen aus der Community ein und beantworte diese.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Immer für dich da

    Immer für dich da

    Wir begleiten Dich mit unseren Kursen jederzeit weltweit

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Fachliche Hilfe

     

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Fachliche Hilfe

    Als Hebammen sind wir die Fachfrauen für die Zeit des Elternwerdens. Wir helfen Müttern ihre Kinder gut zu gebären. Wir unterstützen die Bindung zwischen Dir und Deinem Kind. Wir möchten, dass Eltern mit ihren Fragen und Sorgen aufgefangen sind. Weil aus starken Eltern starke Kinder werden können.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Von überall erreichbar

     

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    von überall erreichbar

    Wir sind immer für dich da, auch wenn du keine Hebamme Vorort gefunden hast. Wir beraten dich direkt und einfach per Email, Telefon, Chat oder Videoübertragung.

    Diese unkomplizierte Kontaktmöglichkeit wird bereits von vielen Krankenkassen unterstützt und oft komplett bezahlt.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Wissen und Austausch jederzeit

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    Wissen und Austausch jederzeit

    Wir helfen dir während der Schwangerschaft, während des Wochenbetts und darüber hinaus bei allen Fragen zum Elternsein und zum Baby.

    Wir wissen, dass viele Fragen kurzfristige Antworten verlangen. Daher sind wir hier online stets für dich verfügbar. Dringende Fragen zur Schwangerschaft sind so schnell geklärt.

    Feedback

    Was Kunden über Notdienst Hebamme sagen

    Zufriedenheit durch unser eigens hoch gesteckten Qualitätsanspruch

    Die Kurse von Katharina sind super, um sich richtig vorzubereiten. Ich war auch in einem Geburtsvorbereitungskurs vor Ort in Berlin, aber es hat einfach noch so vieles gefehlt... Die Online Kurse sind super strukturiert und durch das Wiederholen der Übungen und durch die Verfügbarkeit konnte ich viel mehr lernen! Danke von Herzen <3

    Elisa B.

    Die Kurse und Webinare haben mich sehr gut auf die Geburt vorbereitet. Katharina hat angefallene Fragen zeitnah beantwortet. Sie leistet tolle Arbeit und ist mit dem Herzen dabei.

    Josephine

    Ich möchte mich bei dir für deine Hilfe bedanken. Ich war so verunsichert durch die vielen unterschiedlichen Tipps von Eltern, Freunden und dem Kinderarzt. Jetzt, nachdem ich deinen Kurs Babyschlaf gemacht und dein Schlafcoaching hatte, fühle ich mich sicher und weiß, wann mein Kind müde ist und schlafen muss. Sie weint jetzt so viel weniger und ist tagsüber richtig fröhlich und entspannt.
    Übrigens war dein Stillkurs auch so hilfreich für mich und ich hatte keinen Tag schmerzen oder Wunde Brustwarzen. Die Babymassage ist unser Abendritual. Danke, Katharina.
    Mara M.

    Die Hilfe, die Katharina anbietet, ist sehr professionell. Sie hat mir mit dem Stillen und einer Gewichtszunahme meines Babies geholfen. Ich habe ganz schnell einen Termin bekommen und Katharina war immer erreichbar, wenn ich irgendwelche Fragen hatte. Ihre Kurse (Säuglingspflege, Babymassage und Rückbildungskurs) sind informativ, absolut empfehlensswert. Die Krankenkasse übernahm die Kosten für die Onlineberatung und die Kurse. Also ich kann nur empfehlen und bin sehr froh, dass so eine kompetente Notdiensthebamme gibt.

    Kristina

    Mission

    Wir begleiten werdende Eltern weltweit

    Als Hebammen sind wir die Fachfrauen für die Zeit des Elternwerdens. Wir helfen Müttern ihre Kinder gut zu gebären. Wir unterstützen die Bindung zwischen Dir und Deinem Kind. Wir möchten, dass Eltern mit ihren Fragen und Sorgen aufgefangen sind. Weil aus starken Eltern starke Kinder werden können.

    Wir sind immer für dich da. Du bekommst unsere Hilfe, wenn du keine Hebamme Vorort gefunden hast. Aber auch dann, wenn du zusätzliche Hilfe benötigst. Wir beraten dich direkt und einfach per Email, Telefon, Chat oder Videoübertragung.

    Diese unkomplizierte Kontaktmöglichkeit wird deiner Krankenkasse bezahlt. Weil du Anspruch auf Hebammenhilfe hast.

    Wir helfen dir während der Schwangerschaft, während des Wochenbetts und darüber hinaus bei allen Fragen zum Elternsein und zum Baby.

    Wir wissen, dass viele Fragen kurzfristige Antworten verlangen. Daher sind wir hier online stets für dich verfügbar. Dringende Fragen zur Schwangerschaft, zum Wochenbett oder zum Stillen sind so schnell geklärt.

    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,
    Schwangerschaft, Geburt, Hebamme,

    staatl. anerkannte Hebamme, seit 1999

    zertifizierte ganzheitliche Schlafcoachin für Babys und Kinder

    zertifizierte Kindernotfalltrainerin

    NLS zertifiziert

    CRM-Instruktorin, Simparteam-Instruktorin

    Unterrichtstätigkeit in der Hebammen- und Pflegeausbildung

    Dozentin Universität Bremen

    stolze Mutter von zwei erwachsenen Kindern

    FAQ

    Wie genau funktioniert das alles?

    Nach der Buchung eines Kurses bekommst du einen Zugang zu einem geschlossenen Mitgliederbereich. Darauf hast du 24/7 Zugriff.

    Wie oft kann ich den Kurs/die Kurse anschauen?

    So oft du willst. Auch mit deinem Partner.

    Was ist der Unterschied zwischen Online Kursen und Online Workshops?

    Online Kurse sind in der Regel abgedrehte Kurseinheiten, die aus Videos, PDFs und Textelementen bestehen. Diese haben wir vorgefertigt und stehen über Elopage bereit zum Abruf. Wer einen Online Kurs bei uns bucht, erhält ein Elopage Kundenkonto (keine weiteren Gebühren).

    Wenn du deinen Online Kurs einsehen willst, musst du dich bei elopage.com einloggen und kannst dort auf deine gekauften digitalen Kurse zugreifen.

    Online Workshops sind von uns geplante, einzigartige Online Events. Katharina führt die meisten Workshops alleine aus. Thematisch bedienen wir uns an den Interessen unserer Kurs- und Workshop-Teilnehmer. Kommt eine Frage häufig in unseren Gruppen und Chats, dann machen wir ein Online Workshop dazu.

    So konnten wir bereits mehrere Tausend Frauen und Eltern in unseren kostenfreien Online Events weiterhelfen. Hast du auch ein Thema, was dich brennend interessiert? Dann schreib uns gern deine Frage an: info@notdiensthebamme.de

    Wie oft kann ich Emails schreiben oder den Chat benutzen?

    Uns ist es wichtig, dass Du alle Fragen beantwortet bekommst. Grundsätzlich kannst Du Dich so oft melden, wie Du es brauchst. Wir stellen nur dann eine Rechnung, wenn Du uns tatsächlich gebraucht hast. Wenn Du es möchtest, rechnen direkt mit der gesetzlichen Krankenkasse ab.

    Wie viele Beratungen zahlt die Krankenkasse?

    Krankenkassen haben die Zahl der Hebammenkontakte, die sie bezahlen budgetiert. Das heißt, dass die Anzahl, die sie bezahlen begrenzt ist. Das klingt etwas kompliziert. In der Praxis ist das aber ganz einfach. Denn in fast allen Fällen reicht die Menge, die grundsätzlich bezahlt wird absolut aus. Du wirst von dieser Begrenzung wahrscheinlich gar nichts bemerken.

    Das ist Dein Anspruch:

    Bis 12 Beratungen in der Schwangerschaft übernimmt die Krankenkasse. Nach der Geburt hast Du Anspruch auf tägliche Hebammenberatung bis zum zehnten Tag nach der Geburt. Anschließend bezahlten die Krankenkassen Dir 16 Beratungen bis Dein Baby 12 Wochen alt ist. Danach bezahlen Krankenkassen noch 8 Kontakte. Du wählst selbst, von welcher Hebamme Du diese Leistungen haben möchtest.

    Welche Zahlungsarten gibt es?

    Als Kassenpatient zahlst du bei unseren Beratungen praktisch nichts bei uns. Du gibst uns die Daten deiner gesetzlichen Krankenversicherung durch und den Rest erledigen wir.

    Als Privatpatient / Selbstzahler stehen dir bei uns Paypal, Kreditkarte und der Lastschrifteinzug* zur Verfügung.

    *abhängig vom Kreditinstitut.

    Das ist Dein Anspruch:

    Bis 12 Beratungen in der Schwangerschaft übernimmt die Krankenkasse. Nach der Geburt hast Du Anspruch auf tägliche Hebammenberatung bis zum zehnten Tag nach der Geburt. Anschließend bezahlten die Krankenkassen Dir 16 Beratungen bis Dein Baby 12 Wochen alt ist. Danach bezahlen Krankenkassen noch 8 Kontakte. Du wählst selbst, von welcher Hebamme Du diese Leistungen haben möchtest.

    Sind meine Daten sicher?

    Deine Daten werden nur zur Beratung erhoben. Wir verkaufen keine Daten an Dritte. Speicherort der Daten ist Deutschland.

    Wie lange dauert der Kurs bzw. die Kurse?

    Das ist unterschiedlich. Ich habe alle Lektionen so gestaltet, dass sie auf den Punkt sind und einfach zu verstehen. Die Lektionen dauern zwische 3 und 20 Minuten. So findest du dich schnell in den Themen zurecht, falls du mal nach etwas bestimmten suchst.

    Wie lange habe ich Zugriff auf die Kurse?

    Geburtsvorbereitungskurs: 12 Monate

    Säuglingspflege: 12 Monate

    Babymassage 12 Monate

    Rückbildungsggymnastik: 24 Monate

    Stillen: 12 Monate

    Babyschlaf: 12 Monate

    Erste Hilfe am Baby und Kind: 12 Monate oder Lebenslang (je nach Auswahl)

    Sind Online Events  / Online Workshops tatsächlich kostenfrei?

    Ja, die zu Terminen angebotenen Workshops und Online Events sind bei uns aktuell kostenfrei. Mit deiner Anmeldung wirst du zusätzlich für unseren Newsletter angemeldet.

    Wir können das ganze kostenfrei anbieten, da wir am Ende des Workshops auf unsere weiterführenden Angebote verweisen und Interessierte dann kaufen können. Dies ist komplett freiwillig. Daher kannst du den gesamten Workshop in Ruhe anhören, deine Fragen stellen und dann entweder noch unsere Angebote anhören oder am Ende den Workshop einfach verlassen.

    Die Workshops sind eine tolle Gelegenheit, seine Fragen an eine Hebamme zu stellen und damit fachlich einwandfreie Antworten zu erhalten. Manche Workshops sind so gut besucht, dass zu viele Fragen gestellt werden. In dem Fall werden alle Fragen im Nachgang per Email beantwortet.

    Wie funktioniert die Buchung der Online Kurse?

    Du kannst dir hier einfach die Kurse, die dich interessieren in den Warenkorb legen und dann mit der von die gewünschten Zahlweise buchen. Bei der Buchung wird dir ein Account erstellt, den du dann benötigst, um deine Kurse anzusehen.

    Wie kann ich als Privatpatient / Selbstzahler notdiensthebamme.de nutzen?

    Wenn Du privat versichert bist, bekommst Du von uns eine Hebammenrechnung. Die kannst Du, wie alle Rechnungen für medizinische Leistungen, bei Deiner privaten Krankenkasse oder der Beihilfe einreichen. Wir rechnen nach der Privatgebührenordnung für Hebammen in Bremen (GebO Bremen) ab.

    Woher weiß ich, ob meine Krankenkasse die Kosten übernimmt?

    Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Hebammenhilfe. Wenn Du nicht selbst bezahlen möchtest, musst Du nur darauf achten, dass Du mit der Menge Beratungen auskommst, die Deine Krankenkasse bezahlt. Den meisten Frauen reicht das aus. Wenn Du mehr Beratungen brauchst, hast Du die Möglichkeit, eine Selbstzahlerrechnung bei Deiner Krankenkasse einzureichen. Die meisten Krankenkassen sind kulant. Sie bezahlen Dir dann die Hebammenrechnung.

    Hier findest du mehr zu den Krankenkassenleistungen.

    Zahlt die Krankenkasse auch Online Kurse?

    Immer mehr Krankenkassen stellen sich auf die Anforderungen der digitalen Welt ein. Wir erfahren täglich von Frauen, die die Kosten unserer Kurse von ihren Krankenkassen erstatten bekommen. Leider gibt es zu digitalen Inhalten aber noch keine Standards. Daher bekommst du bei der Buchung unserer Kurse eine Hebammenrechnung ausgestellt. Diese kannst du deiner Kasse vorlegen.

    Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten, wenn kein zusätzlicher Präsenzkurs belegt wurde.

    In jeden Fall kannst du vorab deine Krankenkasse fragen, ob die Kosten für einen digitalen Kurs übernommen werden.